Disponent:in ab sofort in Vollzeit für den Bereich  Event-Technik (w/m/d)

Seit über 32 Jahren steht Sinus Event-Technik für "lösungsorientiertes und innovatives Denken". Über 30.000 erfolgreiche High-Level Industrieveranstaltungen belegen die Professionalität und die Präzision mit der wir handeln.

 

Deine Kernaufgaben bei uns:

  • Du verantwortest die Disposition der Veranstaltungstechnik und aller Nebengewerke.
  • Mit deinem ausgeprägten Organisationstalent übernimmst du die Koordination der Einsatz- sowie die Transportplanung
  • Du bist die Schnittstelle zwischen Projektleiter, Logistik & Lager.
  • Administrative Abwicklung - Dry Hire
  • Administrative Abwicklung - Transportlogistik
  • Im Falle einer Materialzumietung übernimmst du selbstständig die Abwicklung des Auftrages von der Preisverhandlung bis zur Rechnungsfreigabe

 

Das sollest du mitbringen:

  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Veranstaltungsbereich
  • Du arbeitest eigenständig und strukturiert
  • Du kannst professionell und serviceorientiert mit Partnern und Kunden umgehen
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und Warenwirtschaftsprogrammen
  • Führerschein Klasse B

 

Das bieten wir dir:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • Eine attraktive Vergütung mit geregelten Arbeitszeiten
  • Eine langfristige Perspektive in einem erfolgreichen Unternehmen
  • Kostenloser Parkplatz und kostenlose Lademöglichkeit für Dein Elektrofahrzeug oder E-Bike
  • Kostenlos Kaffee, Tee und Wasser
  • Nutzung unserer Teamküche

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann bewirb dich unter bewerbung@remove.this.sinus.de mit deinem Lebenslauf, Referenzen und deiner Gehaltsvorstellung.

Gerne stehen wir Dir für Rückfragen telefonisch zur Verfügung: 06105 – 97769 0.
Frage nach Thorsten Schmidt oder Paul Scherleithner.

Wir freuen uns bald von Dir zu hören!

 

Zur Datenschutzerklärung

Falls Du Dich bei Sinus bewirbst, dann bitte eine unterschriebene Datenschutzerklärung Deiner Bewerbung beilegen. Bewerber sind nicht gesetzlich oder vertraglich verpflichtet, die abgefragten Daten bereitzustellen. Wenn Du diese Angaben nicht machen willst, kann dies aber dazu führen, dass wir Deine Bewerbung nicht berücksichtigen können.